Tödlicher Arbeitsunfall in Kläranlage

Erstellt am 14. Juli 2022 | 22:42
Lesezeit: 2 Min
Notarzt leistete Erste Hilfe
Notarzt Symbolbild
Foto: APA (Symbolbild)
Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag in einer Kläranlage im Bezirk Amstetten ereignet.
Werbung
Anzeige

Ein 59-jähriger deutscher Montagearbeiter war gegen 16:30 Uhr bei Montagetätigkeiten in einer Firma in Neufurth in einen acht Meter hohen Silo der Kläranlage gestürzt. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Verunglückten feststellen, teilte die Polizei Niederösterreich am Donnerstagabend mit.

Werbung