Erstellt am 15. Juni 2015, 08:18

von Daniela Führer

Gewaltige Hagelkörner verletzten 35-Jährige. Ein massiver Hagelschauer ging am Sonntag Nachmittag in Teilen des Bezirkes Amstetten nieder.

 |  NOEN, Nadlinger
In Viehdorf zischten sogar tischtennisgroße Hagelbälle vom Himmel herab. „So etwas haben wir noch nie gesehen. Das war wirklich heftig“, schilderte eine Bewohnerin der NÖN.

Leider forderte das außergewöhnliche Naturspektakel auch eine Verletzte. Eine 35-jährige Frau wurde am Viehdorfer Sportplatz vom Hagel am Kopf getroffen und musste vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Amstetten eingeliefert werden. Auch zahlreiche Autos, die im Freien standen, wurden vom Hagel gehörig demoliert.