Biobauer sucht Herzdame im TV. Im ATV-Erfolgsformat „Bauer sucht Frau“ war Biobauer Herrmann Ritt zu Gast – zum Vorstellungs-Dreh für die 17. Staffel.

Von Christa Aichinger. Erstellt am 17. Juni 2020 (04:38)
Wichtig ist Hermann der biologische Anbau seiner Produkte. Damit kann er sich voll und ganz identifizieren.
Aichinger

Die Idee, sich für die beliebte Serie zu bewerben, gefiel dem Biberbacher Hermann Ritt (42) besonders gut – mit der richtigen Frau an seiner Seite wäre das Landleben doch gleich viel schöner!

Hermann, der schwungvolle Biobauer, freut sich schon sehr, seine Hofdamen zu empfangen.
Aichinger

Spannend miterleben durfte er jedenfalls bereits den Drehtag für die Vorstellungsfolge, wo er am 24. Juni zu sehen sein wird. Er hatte so einige kreative Ideen, das Leben auf seinem Biohof gemeinsam mit dem professionellen Fernsehteam zu charakterisieren. „Konzentriert habe ich mich auf diverse Getreidearten wie Bio-Dinkel, Bio-Waldstaudenroggen, Bio-Sonnenblumenkerne und Bio-Nackthafer“, berichtet der „Bauer sucht Frau“-Kandidat.

Mittels Direktvermarktung kann man seine Produkte im „Lebensmittelpunkt“ in St. Johann/Engstetten. und in St. Georgen/Klaus erwerben – dies sind seine eigenen Läden, wo man unter anderem auch das Brot aus seinen Zutaten, sowie diverse andere Produkte von Bauern aus der Region findet.

Gekocht wird biologisch – und natürlich wäre es schön, wenn eine der Bewerberinnen den Nachhaltigkeitsgedanken mit ihm teilen würde. „Ideal wäre eine liebevolle, aufgeweckte Frau aus der näheren Umgebung“, wünscht sich Ritt. Noch wichtiger ist ihm, dass sie „das Herz am rechten Fleck“ hat. Im Haus wäre genügend Platz, um auch an eine Familiengründung zu denken, was Hermann auch sehr begrüßen würde.

In seinen Obst- und Gemüsegarten investiert er immer viel Zeit – das ist eine Arbeit, die er besonders gerne macht. Mitunter gönnt er sich dann aber auch die verdiente Auszeit in der Hängematte oder fährt zum Salsa Club, um das Tanzbein zu schwingen – ein leidenschaftliches Hobby, das er auch ebenfalls gerne mit seiner zukünftigen Herzdame teilen würde.

Liebesbotin und Moderatorin Arabella Kiesbauer wird bei „Bauer sucht Frau“ bestimmt auch heuer viele einsame Herzen höherschlagen lassen.