Sanierung des Güterwegs „Brandhof“ abgeschlossen

Sanierung des zweiten Teilabschnittes des Güterwegs „Brandhof“, der aus den 1970er-Jahren stammt, ist abgeschlossen.

Erstellt am 10. Mai 2018 | 06:07
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7247103_ams19bib_asphaltierung_gw_brandhof2.jpg
Bürgermeister Friedrich Hinterleitner bei der Baustellenbesichtigung. Der zweite Teil des Güterweges wurde bereits asphaltiert.
Foto: Gemeinde Biberbach

In Biberbach wird derzeit der zweite Teilabschnitt des Güterwegs „Brandhof“ saniert. Er stammt aus den 1970er-Jahren und wurde durch den Verkehr natürlich schon beträchtlich in Mitleidenschaft gezogen – auch weil die Fahrzeuge immer schwerer werden.

Deshalb beschloss die Gemeinde, den Unterbau zu verstärken und einen neuen Belag aufzubringen. Vergangenen Donnerstag wurde der rund 600 Meter lange Abschnitt asphaltiert. „Wir sind mit den Arbeiten voll im Zeitplan und können die Sanierung voraussichtlich früher als geplant abschließen“, berichtet Bürgermeister Fritz Hinterleitner.

Insgesamt wurden nun schon rund 1,2 Kilometer des etwa 2,6 Kilometer langen Güterweges generalsaniert. Weitere Abschnitte des Weges sind in Planung.