Martin Huber tritt aus dem ÖKB aus. Martin Huber legte seine Mitgliedschaft zurück.

Von Peter Führer. Erstellt am 01. Oktober 2019 (03:45)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Martin Huber 
Schweiger

„Martin Huber hat aufgrund der bekannten Vorkommnisse rund um sein Facebook-Posting seinen Austritt aus dem ÖKB erklärt, um – wie er sagte – diesem nicht zu schaden“, berichtet der Obmann des ÖKB Blindenmarkt, Günter Raffetseder, auf Nachfrage der NÖN. „Ich habe das zur Kenntnis genommen und am Dienstag dem Landesverband weitergemeldet“, sagt Raffetseder weiter.

Huber wird als freier Abgeordneter weiterhin tätig sein. „Ich habe so viel Zuspruch von langjährigen Wegbegleitern und FP-Anhängern erhalten, dass ich es ihnen schuldig bin, nicht aufzugeben“, meint Huber.