Chloraustritt im Amstettner Naturbad. Zu einem Chlorgasalarm wurde die Freiwillige Feuerwehr Amstetten am Samstag gegen 6.30 Uhr ins Naturbad Amstetten gerufen!

Erstellt am 25. Juni 2016 (11:28)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Einsatzleiter vom Bademeister bereits in Empfang genommen.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter und dem anwesenden Bademeister wurden zwei Mitglieder mit dem Schutzanzug der Stufe 3 in den Bereich des ausgelösten Melders geschickt. Diese stellten fest das in diesem Raum tatsächlich Chlor austritt.

Die beiden Feuerwehrmänner  konnten das Leck abdichten und der Raum wurde belüftet. Gefahr für Badegäste bestand keine.

Mit Schutzanzügen drangen zwei Feuerwehrmänner in den Raum vor wo das Chlor austrat und dichteten das Leck ab.