Infoveranstaltung in Amstetten am 14. April . Noch immer gibt es in der Bevölkerung viel Unsicherheit bezüglich der Corona-Impfung. Die Stadt will ihren Bürgern daher eine kompetente Information bieten und hat hierfür den ärztlichen Leiter des Landesklinikums, Primarius Bernhard Bacher, gewonnen. Er wird alle Fragen zu Corona beantworten. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage muss die für 10. März geplante Veranstaltung in der Pölzhalle allerdings auf den Ersatztermin, 14. April, 17 bis 19 Uhr verschoben werden.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 03. März 2021 (16:25)
Symbolbild
LookerStudio/shutterstock.com

„Primarius Bacher hat sich bereit erklärt, bei dieser Veranstaltung die Fragen der Amstettner zu beantworten. Als ärztlicher Leiter des Landesklinikums bringt er großes Fachwissen mit und kennt die Situation vor Ort“, sagt die Gesundheitsgemeinderätin Claudia Weinbrenner. 

Die Infoveranstaltung ist öffentlich zugänglich, jedoch nur nach verpflichtender telefonischer Anmeldung bei Frau Koch, Referat für Gesellschaft und Soziales (07472 601 220).