Kindergarten in Ferschnitz gesperrt. Die Gemeinde Ferschnitz hat mit heute den Landeskindergarten gesperrt. Einige Mitarbeiterinnen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Von Peter Führer. Erstellt am 01. April 2020 (13:38)
Symbolbild
Shutterstock / ChiccoDodiFC

Seit heute ist der Landeskindergarten in Ferschnitz gesperrt. Das hat die Marktgemeinde Ferschnitz heute verordnet. Zwei Mitarbeiterinnen wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

"Es wird bis 17. April geschlossen bleiben, dann soll es wieder einen eingeschränkten Betrieb geben. Wir haben uns mit Ärztin Ulrike Stierschneider besprochen und diese Maßnahme als Vorsichtsmaßnahme ergriffen", erklärt Bürgermeister Michael Hülmbauer. Derzeit wird im Kindergarten Ferschnitz übrigens kein Kind betreut.