Keine Maskenpflicht bei Musical in Amstetten. In Amstetten darf vor vollem Haus gespielt werden. Weitere Karten im Verkauf.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Juli 2021 (06:58)
Die Darsteller von „On your feet!“ – angeführt von Myrthes Monteiro und Frank van Hengel – freuen sich beim Musical Sommer Amstetten wieder auf die Emotionen aus dem Publikum, das nun keine Masken tragen muss.
kommunikationsagentur.sengstschmid, kommunikationsagentur.sengstschmid

Die aktuell gültige Corona-Verordnung bringt auch für die Besucher beim Musical Sommer Amstetten zahlreiche Lockerungen. Die für viele wohl wichtigste davon: Bei den Vorstellungen von „On your feet!“ müssen keine Masken mehr getragen werden. Die Voraussetzung dafür ist ein gültiger 3-G-Nachweis – man muss also geimpft, getestet oder genesen sein.

„So kann der Funke dann viel leichter überspringen.“ Regisseur Alex Balga

„Ohne Maske wird es für uns alle ein richtiges Vergnügen werden. Ich bin überzeugt, das Publikum wird vor Freude strahlen und die Abende genießen. Das ist auch für unsere Darsteller wichtig: Jetzt können sie sehen, wie die Menschen auf den Besucherrängen reagieren. So kann der Funke dann viel leichter überspringen. Gerade bei einem Stück wie „On your feet!“, das von Energie und Leidenschaft getragen ist“, sagt Regisseur Alex Balga.

„Wir freuen uns darüber, denn ein volles Haus garantiert noch bessere Stimmung für unser Musical.“ Alex Balga

Mit der Novelle der Corona-Verordnung wurden auch die Kapazitätsbeschränkungen in der Johann-Pölz-Halle aufgehoben. „Da wir nun vor vollen Rängen spielen dürfen, sind nun wieder Tickets für alle Shows verfügbar. Diese können ab sofort online, im Amstettner Kultur- und Tourismusbüro oder bei den Raiffeisenbanken gebucht werden“, erklärt Christoph Heigl, Geschäftsführer der Amstettner Veranstaltungsbetriebe (AVB). „Wir freuen uns darüber, denn ein volles Haus garantiert noch bessere Stimmung für unser Musical.“