75-Jährige starb in Amstetten. Im Landesklinikum Amstetten ist nach Angaben der NÖ Landeskliniken-Holding am Mittwoch eine 75-Jährige in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 20. Mai 2020 (14:29)
Symbolbild
beton studio, Shutterstock.com

Die Frau habe an einer Grunderkrankung gelitten, teilte Sprecher Bernhard Jany mit.

Am Dienstag war bereits eine 73-Jährige im Universitätsklinikum St. Pölten gestorben. Sie litt Jany zufolge ebenfalls an einer Grunderkrankung. Bisher starben in Niederösterreich 99 Personen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.