Drive-in-Center in Amstetten eröffnet

Nach St. Pölten kommt nun das zweite Drive-in-Station in Niederösterreich in Amstetten zum Einsatz.

Erstellt am 09. April 2020 | 13:30
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

„Wichtig ist, dass nur jene Menschen hierherkommen, die seitens 1450 dazu aufgefordert werden“, erklären Präsident Josef Schmoll und Landesrettungskommandant Werner Kraut, Rotes Kreuz Niederösterreich. „Wer nicht angemeldet ist, kann nicht getestet werden.“