Täglich bis zu 140 neue Infektionen im Bezirk Amstetten. 976 Personen sind mit Stand Montagmittag im Bezirk mit Covid-19 infiziert. 2.200 weitere befinden sich in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz (laborbestätigte Fälle pro 100.000 Einwohner der letzten sieben Tage) liegt im Bezirk bei 590,5. Höher ist sie nö-weit nur noch im Nachbarbezirk Scheibbs mit 618,1. Täglich kommen im Bezirk Amstetten derzeit zwischen 100 und 140 neue Infektionen dazu. Wirkt der Lockdown, sollte diese Zahl bis zum Ende der Woche sinken.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 09. November 2020 (15:11)
Symbolbild: Shutterstock/Jarun Ontakrai
 
Shutterstock/Jarun Ontakrai

Derzeit aktiv infizierte Personen in den Gemeinden des Bezirks (so weit bekannt):

Amstetten: 162

Allhartsberg: 6

Aschbach: 27

Ardagger: 48

Behamberg: 14

Biberbach: 6

Ertl: 5

Euratsfeld: 12

Ennsdorf: -

Ferschnitz: 6

Haag: 59

Haidershofen: 24

Neuhofen: 25

Neustadtl: 15

Oed-Öhling: 8

Opponitz: 3

St. Georgen am Ybbsfelde: 3

St. Georgen am Reiht: 3

St. Pantaleon-Erla: 7

Seitenstetten: 41

St. Peter in der Au: 56

St. Valentin: 17

Sonntagberg: 16

Strengberg: 37

Viehdorf: 11

Waidhofen: 71

Wallsee: 9

Weistrach: 22

Winklarn: 12

Wolfsbach: 9

Ybbsitz: 19

Zeillern: 5