23.000 Besucher kamen zum Kollmitzberger Kirtag

Hoch engagierte Vereine und ein Sicherheitsteam sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Erstellt am 27. September 2021 | 15:54

Strahlender Sonnenschein, glückliche Besucher, die nach einem Jahr Pause wieder Kirtagsatmosphäre genießen konnten, zufriedene Standler und strenge 3-G-Kontrollen: Das war der Kollmitzberger Kirtag 2021 am vergangenen Wochenende, wenn auch mit etwas anderen Rahmenbedingungen.

Bestens organisiert wurde diese traditionelle Veranstaltung von hoch engagierten Mitgliedern der Feuerwehr, Musik, Jagd, Bauernstand, Pfarre, Gemeinde und Gasthaus Grünberger. Für die entsprechende Sicherheit sorgte ein Team von Polizei über Securities bis zu fixen und mobilen Checkpoint-Helfern.

Eine Testmöglichkeit bestand im Vorfeld im Pfarrhof in Stift Ardagger. Am Festgelände selbst konnte man sich beim Covid-Impfbus des Primärversorgungszentrums St. Pölten impfen lassen.