Dreister Einbruch in Bauernhaus. Ein unbekannter Täter drang in der Nacht auf Samstag, 7. Oktober, über einen Schuppen in ein landwirtschaftliches Anwesen ein.

Erstellt am 09. Oktober 2017 (14:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock, Joe Belanger

Er stahl eine Elektrobohrmaschine samt Ladegerät und diverse Schraubenschlüssel. Beim Durchstöbern der Wohnung entdeckte er die Schlüssel für den geparkten Pkw des Opfers und entwendete eine Seite Speck aus dem Kofferraum.

Das Opfer befand sich während des Tatzeitraums im Schlafzimmer direkt neben der Eingangstür und bekam vom Einbruch nichts mit.