Spielefest in Amstetten fällt ins Wasser

Das beliebte Spielefest im Edlapark am Samstag, 28. August, wurde ersatzlos absagt.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 27. August 2021 | 14:37
Kinder Symbolbild
Foto: shuttertstock.com/Africa Studio

„Nach dem Corona-bedingten Ausfall im Vorjahr spielt heuer leider der Wettergott nicht mit. Die Prognosen für die kommenden Tage lassen die Durchführung des Kinderfestes  unmöglich erscheinen“, heißt es vonseiten der Stadtgemeinde.

Viele Attraktionen hätten auf die Kleinen gewartet und zahlreiche Amstettner Vereine und Organisationen wären an Bord gewesen, wie etwa die Pfadfindergruppe Don Bosco, der Weltladen, die Naturfreunde Amstetten, die Sparkasse Amstetten, das Rote Kreuz Amstetten, die Regionalmusikschule Amstetten und viele andere. Spiel und Spaß wären also garantiert gewesen.