Ferschnitzer Musiker mit der „Energie der Poesie“

Der Ferschnitzer Musiker Robert Kerschbaumer (36) will unter dem Namen „Edelmann“ mit seiner ersten Single „Heartbeat Girl“ einen Sommerhit landen.

Erstellt am 15. Juli 2020 | 02:24
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0900_279132_ams29fer_edelmann_c_edelmann_kopie.jpg
Robert Kerschbaumer veröffentlicht am Freitag als Solo-Künstler „Edelmann“ seine erste Single.
Foto: inshot/Daniel Schalhas

„Glitzer Party und Poesie, du strahlst so hell wie eine Symphonie“, so ruft der Ferschnitzer Musiker „Edelmann“ in seiner ersten Single als Solo-Musiker den Sommer herbei. Hinter dem Künstler „Edelmann“ steckt Robert Kerschbaumer, der bereits als Bandleader der Partyband „RK Musik“ bekannt ist. „Heartbeat Girl“ heißt sein neues Lied, das mit „high energy vibes und poetischen Texten“ aufwartet. „Texte aus der prunkvollen Zeit der Kaiser und Könige werden gemixt mit modernen Sounds unserer Zeit“, beschreibt der 36-Jährige seine neue Single.

Diese Woche ist es soweit. Am Freitag, 17. Juli, wird „Heartbeat Girl“ auf YouTube, Spotify, iTunes sowie auf der Facebook-Fanpage „Edelmann_music“ und Instagram (edelmann_music) veröffentlicht. „Verführerische Atmosphäre, Liebe, Party und Endorphine sind einige Schlagwörter, die den Inhalt des Liedes umreißen. Der Song und das Video dazu erzählen mit den Darstellern Sabine Hintersteiner, Simone Rockenschaub, Sabrina Redl, Andrea Hausleitner, Roland Granzer, Florian Lackinger, Mario Laßmann und Thomas Pechhacker eine Story, die neugierig auf Fortsetzungen machen soll“, erklärt der an der Anton Bruckner Privatuniversität ausgebildete Trompeter.

Während seines Musikstudiums lernte er die Musik der Renaissance und natürlich die Popmusik der Gegenwart kennen. Durch diesen musikalischen Background mixte er das Alte mit dem Neuen und die Musik von „Edelmann“ war geboren. „Lausche der Energie der Poesie“, sagt der sympathische Musiker augenzwinkernd.