Frauenhaus „feiert“ 25-Jahr-Jubiläum. Frauenhaus lädt am 11. November zu Cocktailgesprächen im Rathaussaal sein.

Von Doris Schleifer-Höderl. Erstellt am 25. Oktober 2016 (04:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Christa Mayr, Maria Reichartzeder, Carmen Kessler und Eveline Atschreiter laden anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Frauenhauses Amstetten zu einem besonderen Jubiläumsfest in den Rathaussaal.
NOEN, Schleifer-Höderl

Am 11. November 1991 zog die erste Frau ins Frauenhaus Amstetten ein. In diesen 25 Jahren wurden insgesamt 1.880 Frauen und Kinder betreut, die Gewalt in den eigenen vier Wänden erleben mussten. Für Maria Reichartzeder, von Anbeginn an in der Schutzeinrichtung als Sozialarbeiterin tätig, ist das Frauenhaus heute so wichtig wie damals. „Denn die Mannigfaltigkeit und Brutalität der Gewalt haben gerade in der letzten Zeit extrem zugenommen. Für einen Großteil der Frauen geht es tatsächlich ums Überleben.“

Besonderer Abend zum Jubiläum

Den Frauenhausmitarbeiterinnen ist es in all den Jahren gelungen, dass Tabuthema häusliche Gewalt immer wieder zum Thema zu machen. „Leider gibt es aber noch immer viele Betroffene, die Scham davor haben ins Frauenhaus kommen,“ sagt Reichartzeder. Derzeit befinden sich sechs Frauen und fünf Kindern im Frauenhaus Amstetten.

Am Freitag, 11. November, findet im Rahmen der Amstettner Kulturwochen um 19 Uhr ein besonderes Jubiläumsfest im Rathaussaal statt. Unter dem Titel „Cocktailgespräche“ lädt das sechsköpfige Frauenhaus-Team zu einem besonderen Abend ein. „Es wird eine Melange aus Gesprächen und Unterhaltung mit Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wirtschaft“, verrät Reichartzeder.

Neben Musik- und Tanzbeiträgen werden Christine Haiden, Chefredakteurin der Frauenzeitschrift „Welt der Frau“, Kaffeehausbetreiberin Maria Hintersteiner, Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft, Elisabeth Lenhardt, die Mitbegründerin des ersten Wiener Frauenhauses, Irmtraud Karlsson, Liedermacherin Sigrid Horn sowie Matthias Geitzenauer von der Männerberatung NÖ über starke Frauen, Gewalt und Zukunft am Podium diskutieren.

Die Veranstaltung

Cocktailgespräche – 25 Jahre Frauenhaus, am Freitag, 11. November, um 19 Uhr im Rathaussaal Amstetten. Kartenpreise: VVK 11 Euro; ermäßigt 6 Euro; AK 13 Euro; ermäßigt 7 Euro; Weitere Infos unter ( 7472/66500.