Jung geblieben trifft Jung in Tracht.

Von Ingeborg Grubner. Erstellt am 20. November 2017 (09:24)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Beim Dirndl- und Jankaball der Trachtenmusikkapelle und des Musikvereins Ferschnitz verzauberten fesche Dirndln, elegant geflochtene Frisuren, Lederhosn und zünftige Musik des „Europa-Express“ vergangenen Samstag das Gasthaus Affengruber. „Ich bin froh, dass der Ball so gut besucht ist und dass wir so eine starke Trachtenmusikkapelle haben, das ist wichtig für unser gesellschaftliches und kulturelles Leben“, freut sich Bürgermeister Michael Hülmbauer über den großartigen Erfolg des Balles. Die Senioren-Volkstanzgruppe Steinakirchen unter der Leitung von Karl Auer eröffnete den Ball mit eindrucksvollen Tänzen zu Harmonikaklängen, während zu Mitternacht die Randegger Schuhplattler mit Sprüngen, Hüft- und Hüpfbewegungen, stampfenden Füßen, patschenden Händen auf Schenkel, Knie und Fußsohlen begeisterten.

„Es ist ein Ball für Alt und Jung und man spürt einfach, dass durch die Musik die Tradition nicht verloren geht“, ist Gemeinderätin Hermi Berger überzeugt. „Alles Walzer“ verkündete ihr Gatte, Josef Berger, Obmann-Stellvertreter, da der Obmann der Kapelle, Johann Peneder in Indien verweilt. Mit dem Losverkauf aus dem Schätzspiel mit der Frage „Wie viele Kilogramm wiegen die Instrumente der Trachtenmusikkapelle, wenn sie musizierend durch Ferschnitz marschiert?“ wird der Ankauf von Musikinstrumenten für Jungmusiker unterstützt. Insgesamt vier der Teilnehmer haben die Anzahl der Kilogramm – nämlich 134 – punktgenau erraten. Aber auch jene, die mit Plus / Minus zwei Kilogramm vom Ergebnis abwichen, bekamen tolle Sachpreise. Glücksengerl Beatrice Hinterdorfer und Astrid Bösendorfer zogen die Preise. Der erste Platz, ein Gutschein der Firma Trachtenmode Pressl für ein Dirndl im Wert von € 100,-- ging an Christian Leichtfried. Aber auch das „Rundherum“ des Balles konnte sich sehen lassen: Angefangen bei Edelweiß-Spritzerbar, Weinbar, Seidelbar und Schlauchdisco war für jeden das Passende dabei.