St. Peter/Au: Gelungener Austellungs-Ausklang. Die erfolgreiche Ausstellung „Gestern +Heute“ ging am Sonntag in der blaugelben Galerie zu Ende. 19 Kunstschaffende hatten einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen gegeben.

Von Leopold Kogler. Erstellt am 22. August 2021 (05:17)
„Gestern + Heute“
Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung „Gestern + Heute“ anlässlich 50 Jahre Großgemeinde St. Peter/Au feierten bei der Finissage am vergangenen Sonntag gemeinsam den Erfolg.
Hummer

Auf eine rundum gelungene Ausstellung blickten am Sonntag die Künstlerinnen und Künstler sowie eine Schar von Gästen in den Räumlichkeiten der blaugelben Galerie im Schloss zurück. Fast alle Ausstellenden waren zur Finissage gekommen und man freute sich über das überaus positive Echo der Ausstellung „Gestern + Heute“.
„Für die, die bei der Eröffnung aus bekannten Gründen im Mai nicht dabei sein konnten, haben wir uns gedacht, wir begehen heute die ganze Ausstellung im Rahmen einer Finissage.

Deswegen haben die Künstlerinnen und Künstler der Großgemeinde die Möglichkeit sich kennenzulernen und sich auszutauschen“, begrüßte Bürgermeister Johannes Heuras die Gäste.
Drei Monate lang hatten die Besucher die Möglichkeit, in der blaugelben Galerie auf Werke der heimischen Kunstszene zu treffen. Insgesamt 19 zeitgenössische Kunstschaffende gaben einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen. Ganz unterschiedliche Kunstrichtungen und die diversen Kunstgattungen wurden auf ganz unterschiedliche Art und Weise präsentiert. Neben Malerei und Grafik, Bildhauerei und Objektkunst, wurde der Fotografie viel Platz eingeräumt.

Dem Betrachter wurde beim Gang durch die abwechslungsreiche Ausstellung neben dem Kennenlernen der Künstlerinnen und Künstler des Ortes zudem ermöglicht, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und sich Gedanken zu machen. Denn Kunst bringt nicht nur die Leute zusammen, sondern auch zum Nachdenken.
Nach Ende der Finissage lud der Bürgermeister zu einem gemütlichen Beisammensein in den Schlosshof.