Neuer Motorikpark in Euratsfeld

Erstellt am 27. November 2022 | 06:17
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8531911_ams47eur_motorikpark.jpg
Einige fleißige Helfer mit Dorferneuerung-Regionalberaterin Maria Huemer (3. von links). Bei der Umsetzung und den Geräten habe man übrigens auch auf Hochwassertauglichkeit geachtet.
Foto: Führer
In Karling wird derzeit ein Motorikpark errichtet. Den zweiten Bauabschnitt setzt man im Frühjahr um.
Werbung

Im Naherholungsgebiet von Karling entsteht derzeit ein Motorikpark. Vor Kurzem starteten die Baggerarbeiten. In einem ersten Abschnitt errichten die Gesunde Gemeinde und freiwillige Helfer einen „Calisthenics Park“, in dem vor allem Oberkörpertraining möglich ist. Außerdem steht bald eine Slalomstrecke, zum Beispiel für Vereine, zur Verfügung. In einem zweiten Abschnitt, der im Frühjahr in Angriff genommen wird, folgt die Errichtung eines sogenannten „Wasserskiturms“. An diesem ist ein Seil befestigt, mit dem man den Turm laufend umqueren kann. Außerdem ist eine Balancierstrecke geplant. „Das Areal wird für Jung und Alt geeignet sein und die schattige und grüne Lage neben dem Bach ist natürlich optimal“, betonten die Gemeinderäte Georg Wagner, Bernhard Resch und Helga Grissenberger.

Die Gesamtkosten betragen 50.000 Euro, es gibt eine Förderung der NÖ Dorferneuerung. Für die Umsetzung beauftragte die Gemeinde die Firma Spiel Sport Motorik Penz.

Werbung