Brutaler Überfall nach Clubbing

Erstellt am 27. August 2014 | 14:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizeiwagen
Foto: NOEN, www.BilderBox.com
17-Jähriger von unbekannten Tätern bewusstlos geschlagen.
Werbung
Zu einem brutalen Überfall kam es am vergangenen Samstag, 23. August, im Zuge eines Clubbings auf der Forsteralm. Ein 17-jähriger Partygast aus dem Bezirk Amstetten wurde gegen 2 Uhr früh auf dem Parkplatz von hinten attackiert und brutal zusammengeschlagen.

Bewusstlos blieb der junge Mann liegen. Der oder die unbekannten Täter flüchteten. Andere Partygäste fanden den 17-Jährigen und verständigten die Rettung. Diese brachte den Verletzten ins Krankenhaus Amstetten.
Opfer kann sich an nichts erinnern

Mittlerweile konnte der Bursche das Spital bereits wieder verlassen. Was aber in dieser Nacht genau passiert ist, kann er nicht sagen. Er erinnert sich an nichts. Auf Geld dürften es der oder die Täter jedenfalls nicht abgesehen haben, gestohlen wurde nichts. Die polizeilichen Erhebungen laufen.
Werbung