Zentrum der Gesundheit entsteht in Viehdorf. Die Arbeiten am Gesundheitszentrum schreiten zügig voran. Eröffnet wird im März.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. Januar 2020 (04:09)
Die Vertreter der Gemeinde Viehdorf und Eva-Maria Christ besichtigten kürzlich den Baufortschritt der Umbauarbeiten. Von links: Geschäftsführende Gemeinderätin Maria Seisenbacher, Gemeindearbeiter Josef Streßler, Vizebürgermeister Franz Eder, Bürgermeister Franz Zehethofer und Eva-Maria Christ.
Manfred Obermüller

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Gemeindeamtes in Viehdorf (Dorfstraße 17) wird derzeit an der Umsetzung eines Gesundheitszentrums gearbeitet.

Ab März 2020 werden hier vorerst drei Fachgruppen untergebracht: Eine Wahlarztordination für Frauenheilkunde von Eva-Maria Christ (Oberärztin im LK Scheibbs), eine Praxis für Psychotherapie von Daniela Rößler-Hauenschild und ein Therapieraum für Ergotherapie von Daniel Klem.

„Unser Ziel ist es, die entstandenen Räumlichkeiten optimal zu nutzen. Diese bieten noch Kapazitäten für weitere Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sind und Ordinations- oder Therapieräumlichkeiten suchen. Bei Interesse kann gerne bei Eva-Maria Christ, Ordination für Frauenheilkunde, unter 0664/1677661 nachgefragt werden.