Neustadtl: Der Sportplatz als Hingucker. Am oberen Sportplatz laufen die Arbeiten. Hier wird auch ein Freizeitparcours errichtet.

Von Peter Führer. Erstellt am 17. Juli 2021 (06:46)
Bürgermeister Franz Kriener, Union-Präsidentin Elisabeth Stelzeneder und Daniel Jetzinger (Platzwart für den TCU Neu stadtl) neben dem neuen TCU-Gebäude. Im Hintergrund sieht man die beiden Tennisplätze, ein Platz wird auch als Fun Court genützt.
Führer, Führer

Das Areal rund um die Tennisplätze und den Beachvolleyballplatz bekommt einen neuen Anstrich. Einerseits nähert sich das Clubhaus für die Tennisspieler vom TCU Neustadtl der Fertigstellung. Andererseits wird im Außenbereich ein Fitnessparcours entstehen. Fundamente sind bereits gelegt. „Wir haben die große Sportanlage 2006 errichtet. Das Gelände ist sehr groß, daher macht es Sinn, hier am oberen Sportplatz noch ein zweites Vereinshaus zu errichten.

Der Zeitpunkt ist optimal, weil sich die Tätigkeit des Tennisvereins zuletzt intensiviert hat“, erklärt Bürgermeister Franz Kriener. Für die Arbeiten am Klubhaus steuert die Gemeinde die Materialkosten bei, die Arbeiten erledigen die Vereinsmitglieder. Im Innenbereich befinden sich zwei Kabinen, ein Aufenthaltsraum und Sanitäranlagen. Das Gebäude wird vom Tennisclub verwaltet.

„Sportplatz soll neu belebt werden“

„Der gesamte obere Sportplatz soll neu belebt werden. Daher wird auch die Einzäunung zu den Parkplätzen aufgemacht. Der Fun Court ist frei zugänglich und auch der Beachvolleyballplatz wird überarbeitet und neu mit Kunstrasen eingefasst“, führt Kriener über die weiteren Arbeiten aus. Die Sportunion unterstützt das Projekt als Generalmieter.

Ein großer Vorteil ist auch, dass es künftig ein öffentlich zugängliches WC vor Ort geben wird. Man hofft, dass im Herbst die Anlage bereits fleißig genützt werden kann und auch zur Bewegung motiviert. Wie Elisabeth Stelzeneder, Präsidentin der Sportunion Neustadtl berichtet, hat sich vor Kurzem auch ein Lauftreff gegründet. Dieser hat bereits Interesse am „Functional Training“ beim Fitnessparcours bekundet.