Heiliges Grab in der Pfarrkirche Amstetten Herz Jesu

Erstellt am 15. April 2022 | 15:06
Lesezeit: 2 Min
Heiliges Grab Pfarrkirche Amstetten Herz Jesu
Heiliges Grab in der Pfarrkirche Amstetten Herz Jesu mit Bildern der verstorbenen Salesianerpriester.
Foto: Wolfgang Zarl
Die Tradition des Heiligen Grabes wird in der Amstettner Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu hochgehalten. Es erinnert an das Heilige Grab zu Jerusalem und soll ein Ort der Ruhe, des Gebetes und der Besinnung sein.
Werbung
Anzeige

In der Pfarrkirchen Amstetten Herz Jesu erinnert das Heilige Grab auch an die vor zwei Jahren an Corona verstorbenen Salesianerpatres Roman Stadelmann, Josef Parteder, August Pauger und Josef Pucher.

Die vier äußerst beliebten Priester sind innerhalb von elf Tagen vestorben - es war somit ein "langer Karfreitag" für die Pfarre. Noch heute erinnern sich viele an die vielen guten Taten der Salesianer Don Boscos. Das Grab ist am morgigen Samstag tagsüber geöffnet.

Werbung