SPÖ-Amstetten hat Team nominiert. Nun hat auch die SPÖ ihr Team für die kommende Gemeinderatsperiode fixiert. Zweiter Vizebürgermeister wird wenig überraschend Parteibomann Gerhard Riegler. Er wird auch den Ausschuss Verwaltung, Recht und Europa leiten.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 14. Februar 2020 (11:06)

Elisabeth Asanger wird Stadträtin für Freizeit, Jugend und Generationen. Bernhard Wagner wird Stadtrat für Bauangelegenheiten und Beate Hochstrasser übernimmt das Ressort Gesundheit, Zivilschutz und Bestattungswesen. 

Fraktionssprecher wird der bisherige Wirtschaftsstadtrat Helfried Blutsch. „Wir werden uns konstruktiv einbringen und den Spielraum, den die Ausschüsse uns bieten, auch nutzen", sagt Riegler. Natürlich werde man sich auch in allen Bereichen außerhalb des eigenen Wirkungskreises entsprechend engagieren.  „Wir werden eine Politik des ,Ja, aber‘ machen. Projekte, die gut für die Stadt und die Menschen sind, die hier leben, werden wir natürlich unterstützen, aber wir werden sie auch immer aus dem sozialdemokratischen Blickwinkel bewerten", erklärt Riegler.

Mehr dazu lesen Sie in Ihrer neuen NÖN-Ausgabe.