Diskussion zur Wahl in Amstetten. Kandidaten aller neun antretenden Amstettner Listen stellen sich heute Abend um 19 Uhr im MozART den Fragen der Journalisten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. Januar 2020 (12:48)
Auch Bürgermeisterin Ursula Puchebner und ihr erster Herausforderer Christian Haberhauer werden bei der Diskussion dabei sein.
SP, VP

Die NÖN lädt am Montag, 13. Jänner, ab 19 Uhr ins MozArt zur großen Podiumsdiskussion zur Gemeinderatswahl ein. Kandidaten aller neun antretenden Listen in der Stadt werden sich den Fragen der NÖN-Journalisten und des Publikums stellen.

Im Mittelpunkt sollen jene Themen stehen, die für die Stadt in den nächsten Jahren von besonderer Bedeutung sein werden: Innenstadt-Gestaltung, Quartier A, Entwicklung der Ortsteile, medizinische Versorgung und Klimawandel.