Kurz kommt nach Amstetten. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat ja beim Neujahrsempfang von einer "realistischen Chance" gesprochen, die Stadt Amstetten politisch zu drehen. Wie ernst es der ÖVP mit dieser Ansage ist, zeigt sich auch daran, dass Spitzenkandidat Christian Haberhauer nun sogar Schützenhilfe von allerhöchster türkiser Stelle bekommt: Die ÖVP lädt am 21. Jänner, um 16 Uhr, in die Remise zum „endspurt für amstetten“ mit Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 15. Januar 2020 (15:29)
Kommt zum Wahlkampf-Endspurt nach Amstetten: Sebastian Kurz
APA