Gepflegte Popmusik

Erstellt am 26. März 2013 | 00:00
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 42838
Foto: NOEN
Zeitreise / Die gebürtige Ernsthofnerin Sabine Stieger alias Samy Jones präsentierte beim Live-Konzert im AKKU ihre neue CD „Traveling Stranger“.
Werbung
Von Leopold Kogler

ERNSTHOFEN / Sabine Stieger alias Samy Jones, die Sängerin mit einer schillernd bunten musikalischen Vergangenheit zwischen Global Kryner und Popnomadin, gastierte im Kulturzentrum AKKU in Steyr und begeisterte mit ihrer tollen Live-Band.

Samy Jones, die sympathische Liedermacherin moderiert die Show charmant, leitet ihre Band mit sicherer Hand und betört mit einer wunderbaren Stimme. Musikalisch bietet sie einen Querschnitt durch ihre neu CD „Traveling Stranger“ mit schönen, eingängigen Songs, darunter die Single „Crazy“. „Traveling Stranger“ ist eine Hommage an vergangene Tage und gleichzeitig eine Liebeserklärung ans Hier und Jetzt. Intime Texte erzählen vom Prozess, die eigene Identität zu finden und sich selbst dabei nicht zu verlieren.

„Die 13 Songs des Albums sind bunte, abwechslungsreiche Episoden aus meinem Zeitreise-Tagebuch, wo echte Menschen auf echte Trommeln schlagen und auf Gitarren, Sitars, Glockenspielen, Posaunen und Trompeten musizieren“, so Samy Jones über ihre neue Silberscheibe. In der Tat sind es vertonte Reisebucheinträge, Erlebnisse, Situationen und Gefühle, die Samy Jones vertont und dokumentiert. Eine herrliche Zeitreise.

Samy Jones, die sympathische Liedermacherin, betört mit einer wunderbaren Stimme. Kogler

Werbung