Zwei Jugendliche waren in Amstetten auf Einbruchstour. Ein 15-Jähriger und seine um ein Jahr jüngere Komplizin sind in Amstetten auf Einbruchstour gegangen.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 18. August 2021 (13:04)
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Von Creativan, Shutterstock.com

Der Bursche und das Mädchen stahlen binnen kurzer Zeit Bargeld und Wertgegenstände in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrags aus neun Pkw, einem Lkw und einem Container in der Bezirksstadt. Die Gesamtschadenssumme beträgt nach Polizeiangaben vom Mittwoch rund 19.000 Euro.

Die Beschuldigten waren geständig und wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt. Die Coups waren in der Nacht auf den 15. Juni in der Zeit von etwa 2.30 Uhr bis 3.15 Uhr über die Bühne gegangen.