Drei Feuerwehren rückten zu Fahrzeugbrand aus

Aktualisiert am 24. Mai 2021 | 11:22
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Im Amstettner Ortsteil Greinsfurth ist am Sonntagabend ein Auto vollständig ausgebrannt.
Werbung

Der Autofahrer konnte seinen Pkw noch rechtzeitig abstellen und aussteigen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Fahrzeug aber bereits in Vollbrand, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten am Montag. Die Straße wurde durch die große Hitze beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Neben der Feuerwehr Greinsfurth waren auch jene aus Amstetten und Ulmerfeld-Hausmening im Einsatz.

Werbung