Ihre Identität bewahrt

Erstellt am 25. Mai 2022 | 02:46
Lesezeit: 2 Min
über Amstetten und seine Ortsteile ...

50 Jahre Großgemeinde Amstetten: Wahrlich ein Grund zum Feiern, auch wenn es damals nicht die ganz große Liebesheirat war. Amstetten und seine Ortsteile sind zusammengewachsen – wobei sich diese durchaus ihre Identität bewahrt haben. Ein Mauringer ist ein Mauringer, ein Ulmerfelder ist ein Ulmerfelder – aber sie sind auch Amstettner.

Was passiert, wenn die Ortsteile sich von der Politik nicht genug beachtet fühlen, hat die SPÖ bei der Gemeinderatswahl 2020 schmerzhaft erfahren. Nicht zuletzt die Zugewinne in Hausmening und Mauer haben die ÖVP auf Platz eins gehievt.

Bei der 50-Jahr-Feier war schade, dass Herbert Katzengruber, der die Stadt fast die Hälfte dieser Zeit regiert hat, nicht zu Wort kam. Der SPÖ-Bürgermeister außer Dienst hätte bestimmt viel Interessantes zu berichten gewusst. Ein Schelm, wer denkt, dass da auch beim Festakt die Parteipolitik Regie geführt haben könnte..