Impfangebot weiter ausbauen. über die nächsten Schritte zur Normalität.

Von Peter Führer. Erstellt am 09. Juni 2021 (05:47)

Sind die Coronamaßnahmen anlässlich der geringen Zahlen noch angebracht? Oder wäre es längst Zeit, alle Einschränkungen aufzuheben? Wie schaut er aus, der richtige Umgang mit dem Virus? Spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem jeder die Möglichkeit hatte, einen Impfschutz zu erhalten, müssen die Einschränkungen im Wesentlichen fallen.

Hier wird es dann auf die Eigenverantwortung ankommen. Ansonsten wird sich das Verständnis für Einschränkungen in Grenzen halten. Eines zeigt sich aber auch ganz klar, etwa am Fall von St. Georgens Vizebürgermeisterin Gerlinde Fink: Das Virus kann lang anhaltende Probleme bereiten.

Die 44-jährige Gemeindepolitikern zieht sich – infolge von Erschöpfungssymptomen nach einer Corona-Erkrankung im Dezember des Vorjahres – zurück. Ihr Verlauf zeigt, dass Corona auch jungen Menschen gehörige Probleme bereiten kann. Umso wichtiger ist es, das gute Impfangebot weiter auszubauen und die Impfmotivation zu erhöhen.