Amstetten

Erstellt am 05. Juni 2018, 04:48

von Peter Führer

Zeugnis nicht nur für Schüler. Peter Führer über die Ergebnisse bei der Zentralmatura.

Die einen schwitzen bei der Matura, für die anderen geht das Schwitzen erst danach so richtig los. Die schriftliche Zentralmatura ließ weder Schüler, noch Lehrer, noch Schulleiter kalt. Und sie fiel im Bezirk Amstetten unterm Strich doch sehr erfolgreich aus. Bis auf wenige Ausnahmen berichten die Direktoren an den heimischen Schulen über zumeist erfreuliche Ergebnisse.

Darauf können nicht nur die Schüler, die sich nun noch auf die mündliche Reifeprüfung vorbereiten müssen, stolz sein. Dank der Vergleichbarkeit zwischen den Schulen stellen gute Noten für Maturanten nämlich zugleich dem Lehrerkollegium und der Schulleitung ein gutes Zeugnis aus. Dieses beweist, dass man im Bezirk an vielen Stellen in Vorbereitung auf die Zentralmatura die richtigen Schritte gesetzt hat.

Ausruhen wird man sich darauf freilich nicht können, denn schon beim nächsten Jahrgang geht das Hinfiebern auf die Matura wieder von vorne los. Und damit auch das Schwitzen. Es ist allen zu wünschen, dass der Nervosität auch dann freudige Erleichterung folgt.