Zukunft gehört Gruppenpraxen

über das auslaufende Modell des Hausarztes.

Erstellt am 06. Oktober 2021 | 03:13

Die Freude in St. Georgen am Ybbsfelde ist groß. Nach über zwei Jahren werden ab November in der ehemaligen Praxis von Werner Schwarzecker, die die Gemeinde übernommen hat, endlich wieder praktische Ärzte ordinieren – wenn auch vorerst nur für zehn Stunden in der Woche. Die drei Ärzte der Gemeinschaftspraxis von Karl Freynhofer in Neustadtl haben sich bereit erklärt, abwechselnd in St. Georgen zu ordinieren. Mit der Zeit könnte das Stundenausmaß auch noch steigen.

Mag sein, dass viele Patienten lieber immer vom selben Arzt betreut werden würden, aber angesichts des Mangels an Allgemeinmedizinern müssen wir uns wohl alle von der Vorstellung eines Hausarztes, der über viele Jahre hinweg unsere Wehwehchen behandelt und auch eine Art Vertrauensperson ist, verabschieden.

Die Zukunft gehört in Zeiten, in der vor allem junge Mediziner verstärkt auf ihre Work- Life-Balance schauen, den Gemeinschaftspraxen oder den Primärversorgungszentren.