Hangrutschung unterhalb des Öhlinger Friedhofes. Auch in Öhling hat der starke Regen am Sonntag Schäden verursacht.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 18. Juli 2021 (20:48)
privat

Das neue geschaffene Erholungsgebiet an der Url ist überflutet. Der mobile Hochwasserschutz am Flusse wurde aber rechtzeitig aufgebaut und damit wurden die Gebäude vor dem Hochwasser geschützt.

privat

„Sorgen macht uns vor allem die Hangrutschung unterhalb des Friedhofes. Der Landesgeologe ist bereits auf dem Weg zu uns, damit weitere Maßnahmen gesetzt werden können“, berichtet Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer. Die Feuerwehren waren auch in Öhling im Dauereinsatz.