Master of Waste – „Müllprofis in Action“. Bereits zum achten Mal fand heuer der „Master of Waste“ in der landwirtschaftlichen Fachschule Gießhübl statt. Jedes Jahr schulen Schüler der zweiten Jahrgänge die Schulstarter zum Thema Müll und dem Trennsystem in der Schule.

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 14. September 2017 (14:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Elektrofahrzeuge wurden genau unter die Lupe genommen!
Landwirtschaftliche Fachschule Gießhübl

Umweltexpertin Silke Leitzinger arbeitete gemeinsam mit Lehrer und Lehrerinnen des Mostviertler Bildungshofes intensiv an den Themen: Klimaschutz, Recycling, Lebensmittel im Abfall, Energie und Ähnlichem. Ökolog-Beauftrage Fachlehrerin Regina Aichinger kann voll Stolz behaupten „Unsere Schüler sind Müllvermeidungsfit für die Zukunft. …;
Abfalltrennung- und Vermeidung geht UNS ALLE an!“

Spannende Fragenbeantwortung die in Teams gut erarbeitet wurden!
Landwirtschaftliche Fachschule Gießhübl

- Artikel von Gerhard Altrichter