Lkw stürzte über Böschung - Lenker verletzt. Zu einem Lkw-Unfall ist es am Dienstagvormittag bei Blümelsberg (Gemeinde Seitenstetten) gekommen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 16. Februar 2021 (13:03)

Ein Müll-Lkw kam von der schneeglatten Fahrbahn eines Güterweges ab und stürzte über eine Böschung. Das Schwerfahrzeug kam seitlich zu liegen. 

Ein Mitarbeiter, welcher sich im Heckbereich auf einem Trittbrett befand, konnte sich durch einen Sprung in Sicherheit bringen. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde im Führerhaus eingeschlossen. 

Er wurde von den Feuerwehren Seitenstetten–Dorf, Biberbach und St. Georgen/Klaus aus dem Führerhaus befreit. Nachdem der Lkw von den Feuerwehren mittels Seilwinden gesichert worden war, unternahm ein privates Bergeunternehmen die Bergung des verunfallten Fahrzeuges.