Erstellt am 23. August 2015, 17:13

von Freiwillige Feuerwehr

Mann aus umgekippten Auto befreit. Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbsitz um 11:15 Uhr zu einem Einsatz mit einer eingeklemmten Person am Maisberg alarmiert.

 |  NOEN, FF ybbsitz
Ein älterer Mann war mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache umgestürzt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Ob er dabei einige Meter über die abschüssige Wiese gestürzt, oder durch ein anderes Lenkmanöver umkippte ist noch nicht eindeutig  festgestellt.
 
Der Lenker wurde von der Feuerwehr sowie der zeitgleich eintreffenden Besatzung von Christophorus 15 über die Heckklappe aus seiner misslichen Lage befreit.
 
Nach erfolgter Erstversorgung wurde er vom ebenfalls anwesenden Rettungswagen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das nächstgelegene Landesklinikum verbracht.
 
Für die bei einer Menschenrettung automatisch zur Unterstützung ebenfalls alarmierte Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt konnte bereits am Anfahrtsweg per Funk Entwarnung gegeben werden.
 
Im Einsatz standen: FF Ybbsitz, FF Waidhofen/Ybbs-Stadt, C15, Rettung WY, Polizei

x  |  NOEN, FF Ybbsitz
x  |  NOEN, FF Ybbsitz