Erstellt am 27. Mai 2015, 19:04

von APA/Red

Mann fuhr mit Auto in U-Bahn-Tunnel. Ein 83-jähriger Amstettner ist am Mittwoch in Linz in den Straßenbahntunnel Richtung Hauptbahnhof eingefahren und hat damit für eine kurzfristige Betriebsunterbrechung gesorgt.

 |  NOEN, Bilderbox
Der Mann aus dem Bezirk Amstetten kam hinter einer Straßenbahn zu stehen. Dessen Lenker machte den Mann auf den Fehler aufmerksam und lotste ihn aus dem Tunnel. Es gab laut Polizei weder Verletzte noch einen Sachschaden.