Arbeiter stürzte drei Meter in Tiefe

Ein 59-jähriger Maurer aus dem Bezirk Amstetten stürzte am Mittwochmorgen, aus bisher unbekannter Ursache, bei Schalungsarbeiten auf einer Baustelle in Mauer bei Amstetten aus etwa drei Meter Höhe zu Boden.

Erstellt am 06. Oktober 2021 | 11:07
003024.JPG
Rettung Symbolbild
Foto: Weingartner-Foto

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Das Arbeitsinspektorat wurde vom Arbeitsunfall in Kenntnis gesetzt.