Motorradfahrer rammte Spaziergängerin. Zwei Schwerverletzte hat ein Verkehrsunfall im Bezirk Amstetten am Donnerstagnachmittag gefordert.

Von APA Red. Erstellt am 02. Mai 2014 (10:44)
NOEN, Stefan Obernberger
Ein 31-Jähriger hatte sein laut NÖ Polizei nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad auf einem Güterweg in Weistrach stark beschleunigt, wobei er die Kontrolle über die Maschine verlor und in der Folge eine am linken Fahrbahnrand gehende Spaziergängerin von hinten rammte.

Die 39-Jährige wurde durch den Anprall in ein angrenzendes Feld geschleudert, der Biker kam ebenfalls zu Sturz. Die Schwerverletzten wurden nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber bzw. -wagen in die Krankenhäuser Steyr (OÖ) und Amstetten gebracht.