Festzug ins neue Feuerwehrhaus in Ertl

Aktualisiert am 25. April 2022 | 15:45
Lesezeit: 2 Min
Nachdem das alte Feuerwehrhaus in die Jahre gekommen war, begann man 2020 mit dem Bau eines neuen Gebäudes.
Werbung
Anzeige

Nun zog die gesamte Feuerwehrmannschaft samt Autos in einem Festzug, begleitet von Musikverein, Bürgermeister und Pfarrer samt Gästen ins neue Feuerwehrhaus. Kommandant Dietmar Bierbaumer ist stolz auf das moderne Haus, das mit Fleiß und viel Arbeit errichtet wurde, und bedankte sich bei seinen Kameraden, die an diesem Tag auch gleich ihre neuen Spinde beziehen durften.

Vor einer Leistung von 336 Arbeitstagen verneigte sich auch Bürgermeister Josef Forster. In seiner Ansprache bedankte er sich beim Land für die finanzielle Unterstützung vor allem aber bei der Feuerwehr für die enorme Arbeitsleistung. Beim Festakt wurde auch die Feuerwehrfahne gehisst. Eine Kreuzsegnung ist noch für Herbst geplant.

Werbung