Neue Erkrankung in Viehdorf. Das Coronavirus ist im Bezirk noch nicht besiegt. Erst heute hat Viehdorfs Bürgermeister Franz Zehethofer von der Bezirkshauptmannschaft die Nachricht bekommen, dass es einen neuen Fall in seiner Gemeinde gibt.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 08. Juni 2020 (11:25)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Corona Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
BidaOleksandr, Shutterstock.com

Wie die Infektion zustande gekommen ist und ob weitere Menschen in Viehdorf in Quarantäne sind, darüber hat der Ortschef von der Behörde keine Informationen erhalten. 

Das Gesundheitsministerium weist in seiner Statistik nun für den Bezirk Amstetten seit Beginn der Pandemie 301 Infektionen aus. Derzeit gibt es aber "nur" noch sehr wenige Menschen, die daran leiden. In Amstetten ist noch eine Person krank. 

Waidhofen an der Ybbs meldet sich coronafrei. Die einzigen beiden Gemeinden im Bezirk, die bislang vom Virus verschont blieben waren übrigens Hollenstein und St. Georgen/Reith.