Feuerwehrtreffen der Jugend: „Sind im Zeitplan“. Die umfangreichen Vorbereitungen für das 45. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend laufen auf Hochtouren.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 24. Juni 2017 (05:53)
NOEN, Hudler
Die Vorarbeiten laufen nach Plan. Auf das Landesjugendfeuerwehrlager freuen sich (v.l.): Peter Klamert, Stefan Hausberger, Andreas Wagner, Florian Ramsauer, Erich Wagner, Peter Beer, Leopold Gaizenauer und Markus Nagelhofer.

Noch drei Wochen bis zum 45. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend vom 6. bis 9. Juli in Neuhofen/Ybbs. Für die ausrichtenden Feuerwehrmitglieder ist es natürlich eine gewaltige Herausforderung, die dafür nötige Infrastruktur zu errichten, doch liegt man laut Kommandant Leopold Gaizenauer mit den Vorbreitungen voll im Zeitplan.

Unter Federführung von Florian Ramsauer haben die Arbeiten am Lager- und Bewerbsgelände schon begonnen. „Die Baggerarbeiten und die Verlegung der Wasseranschlüsse und Abwasserrohre – insgesamt rund 1.200 Meter – für die Waschcontainer, Toilettenanlagen, das Festzelt und die Küchencontainer laufen bereits“, berichtet Ramsauer. Natürlich muss alles genau den strengen Vorschriften des Lebensmittelkontrollamtes entsprechen.

Eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird dann der Rasen am gesamten Gelände gemäht und mit der Aufstellung der Umgrenzung mit einer Länge von 1.500 Metern begonnen. Ab 3. Juli wird schließlich das Festzelt aufgestellt. Das Landesfeuerwehrkommando startet an diesem Tag zudem mit der In-stallation der Kücheneinrichtungen.

Bei den Bewerben und beim Tag des offenen Lagergeländes steht den Besuchern das Festzelt natürlich offen. Es wird am Gelände aber auch diverse Stände geben, wo man Speisen und Getränke erwerben kann.