Vereine planten Events für 2021

Erstellt am 13. Oktober 2021 | 05:18
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8201481_ams41neu_vereinsstammtisch_neuhofen.jpg
Bürgermeisterin Maria Kogler (vorne Mitte) lud Vereinsvertreter zum Vereinsstammtisch in den Kulturhof.
Foto: Gemeinde
Für viele Highlights wird das Kulturprogramm in Neuhofen sorgen. Unter anderem treten die Kernölamazonen auf.
Werbung
Anzeige

Beim Vereinsstammtisch im Kulturhof erfolgte die Koordinierung der Termine für das kommende Jahr. 16 Vereinsvertreter waren mit dabei. „Wir haben auch im kommenden Jahr wieder viele Highlights geplant. Etwa das Kulturprogramm, bei dem unter anderem die Kernölamazonen auftreten werden. Und auch heuer werden mit der Nacht der 1.000 Lichter und der Zaubershow von Wolfgang Moser und Tricky Niky am 6. November ja noch einige spannende Veranstaltungen über die Bühne gehen“, erklärt Bürgermeisterin Maria Kogler.

2022 findet zudem wieder die Jugend Enquete, die sich in den vergangenen Jahren etabliert hat, statt.

Übrigens: Ein weiteres Thema, das beim Vereinsstammtisch eine große Rolle spielte, war der Breitbandausbau. Dieser soll ja in den kommenden Wochen und Monaten in der Marktgemeinde intensiviert werden.

Werbung