Volksmusik-Sextett präsentieren CD: „Los gehts!“. Neustadtler Volksmusik-Sextett steht für eine locker-lässige Tanzlmusi.

Von Otmar Gartler. Erstellt am 28. Mai 2021 (09:07)
440_0008_8086088_ams21neust_cd_hausverstond_4sp.jpg
Präsentieren ihre erste CD (von links): Valentin Tober, Georg Schaffner, Franz-Peter Kriener, Josef Schaffner, Mathias Temper und Thomas Lumesberger.
Hausverstond, Hausverstond

Sechs junge Burschen aus Neustadtl an der Donau, die schon so manches musikalische Projekt gemeinsam auf die Beine gestellt haben, freuen sich mit ihrer Tanzlmusi „Hausverstond“ auf die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums am 1. Juni.

Nach ihrer Gründung im Jahr 2019 machte die Gruppe als Unterhaltungsmusik für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und Vereinsfeste auf sich aufmerksam. Trotz der Pandemie konnte im Jahr 2020 die Wirtshaustour veranstaltet werden. Unter dem Motto „A feiner Klang zu Speis und Trank“ wurden gemeinsam mit der lokalen Gastronomie Unterhaltungsabende durchgeführt, die großen Anklang fanden. Die Wirtshaustour wird es auch 2021 – neben Neustadtl in St. Georgen/Leys und Bad Kreuzen – wieder geben.

Mit der CD-Produktion „Los gehts“ wollen die Musiker den nächsten Schritt wagen und ein breiteres Publikum ansprechen. Die Fans erwartet ein abwechslungsreiches und reichhaltiges musikalisches Programm. Eigenkompositionen, Eigenarrangements und Klassiker der Alpenländischen Volksmusik sowie Neuinterpretationen von bekannten Stücken finden sich unter den 15 Titeln. „Das hat sich schon länger angebahnt und Tanzlmusi ist ja im Aufwärtstrend. Wir, das sind Franz-Peter Kriener, Valentin Tober, Georg Schaffner, Thomas Lumesberger, Mathias Temper und Josef Schaffer, stehen für eine locker lässige Tanzlmusi, die einfach Spaß macht. Im Mittelpunkt sollen immer die Gemütlichkeit und Freude an der Musik stehen“, erläutert Bandleader Josef Schaffer.

Für die CD-Präsentation im Gasthaus Kürner ist Corona-bedingt derzeit noch kein Termin fixiert, er wird aber natürlich rechtzeitig bekanntgegeben. Vorab bestellt werden kann die CD unter www.hausverstond.at , auf Social Media wie Facebook, Instagram und Youtube oder persönlich bei den Musikern.