Wie die Zeit vergeht... Ein Jahrzehnt Mostelleria. Seit 10 Jahren heißen Doris und Josef Farthofer in der MOSTELLERIA in Öhling ihre Gäste herzlich willkommen.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 11. September 2020 (14:55)
Heribert Hudler

Die Mostelleria ist ein modernes Ausflugsziel im Herzen des Mostviertels und bietet im bereits 1874 erbauten Gewölbe-Keller Erlebnis-Führungen für  die ganze Familie sowie eine Schaubrennerei und Verkostungen. Den Gästen wird das Eintauchen in die Welt des regionstypischen Mostes und der feinen Destillate ermöglicht.

Der Familienbetrieb ist authentisch, kreativ und innovativ. Familie Farthofer lebt die Edelbrenn-Dynastie bereits in fünfter Generation. Hier wird auch der „Mostello“ produziert, der weltweit einzigartige  Birnendessertwein, der nach der Portweinmethode hergestellt wird.

 

 „Wir haben den NÖ Tourismus-Preis in der Kategorie ‚Produkt- und Dienstleistungsinnovation‘ mit unserem im Jahr 2010 eröffneten Produktionsschau- und Verkaufsgebäude Mostelleria verliehen bekommen. Und im letzten Jahr wurden wir zum nachhaltigen Gestalter ausgezeichnet“, freuen sich Doris und Josef Farthofer über ihre 10 jährige Erfolgsgeschichte.

Mehr zu lesen gibt es im kommenden „HALLO MOSTVIERTEL“!

In der Woche 36 im Jahr 2010 war in der NÖN Amstetten zu lesen:

Touristische Attraktion

ERLEBNISWELT / Die Mostkultur und das Mostviertel sind mit der Mostelleria um ein Angebot reicher geworden.

ÖHLING / Viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und der Mostkultur traf sich zur offiziellen Eröffnung der Erlebniswelt „Mostelleria“ von Doris Hausberger und Josef Farthofer in Öhling im ehemaligen Keller des Meierhofes.

Die Mostelleria bietet nicht nur einen gut sortierten Verkaufsshop - mit dem Namensgeber Mostello und anderen ausgezeichneten Produkten der Edeldestillerie Farthofer – darüberhinaus gibt es auch spannende Führungen und kommentierte Verkostungen.

Das Familienunternehmen Farthofer hat sich nun einen lang ersehnten Traum erfüllt. Am Samstag, 4. September, ab 15 Uhr wurde das Fest im ORF NÖ Radio 4/4 übertragen.