Corona-Impfaktion im CCA Amstetten

Die Gesundheit der Besucher des City Centers Amstetten liegt auch dessen Leiter Hannes Grubner am Herzen. Deshalb wird in Kooperation mit dem Roten Kreuz Niederösterreich am Samstag, 28. August, eine „Pop-up“-Impfstraße ins Leben gerufen.

Hermann Knapp
Hermann Knapp Erstellt am 24. August 2021 | 09:41
Corona-Impfaktion im CCA
Amstettens Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder, Landesrätin Ulli Königsberger-Ludwig, Rotes Kreuz Bezirksstellenleitung-Stv. Klaus Hubegger, Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer und Centerleiter Hannes Grubner kündigen die kostenlose „Pop-Up“-Impfaktion am 28. August 2021 im CCA an.

 
Foto: City Center Amstetten

Die Impfaktion kann bequem ohne Voranmeldung und kostenlos in Anspruch genommen werden, auch bundesländerübergreifend. Ein amtlicher Lichtbildausweis sowie die e-Card sind mitzubringen. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech-Pfizer im CCA von 10 bis 17 Uhr.

Die zweite Impfung erfolgt exakt vier Wochen nach dem ersten Termin, am 25. September 2021 ebenfalls von 10 bis 17 Uhr. „Wir freuen uns sehr, mit unserer ‚Pop-up‘-Impfaktion im CCA einen gemeinsamen Schritt zur Bewältigung der Pandemie zu setzen“, so Centerleiter Hannes Grubner.

Auch aus dem Amstettner Rathaus und aus der niederösterreichischen Landesregierung gibt es positiven Zuspruch für die bevorstehende Corona-Impfaktion im City Center Amstetten. „COVID-19 ist zu einem Teil unseres Lebens geworden und hat einen gravierenden Einfluss auf unseren Alltag genommen. Daher bedanke ich mich bei allen, die diese zusätzliche ‚Pop-up‘-Impfaktion im CCA eingerichtet haben“, sagt Bürgermeister Christian Haberhauer.

„Mit den Impfbussen und den ‚Pop-Up‘-Impfaktionen wollen wir nun auch noch Menschen erreichen, die sich spontan für eine Impfung entscheiden.“ Ulrike Königsberger-Ludwig

„Wir haben in Niederösterreich mit einer Immunisierungsrate von 62 Prozent bereits einen guten Impffortschritt erlangt. Mit den Impfbussen und den ‚Pop-Up‘-Impfaktionen wollen wir nun auch noch Menschen erreichen, die sich spontan für eine Impfung entscheiden, da ich überzeugt bin jede und jeder der sich impfen lässt, leistet einen Beitrag auf dem Weg aus der Pandemie“, kommentiert Landesrätin Ulli Königsberger-Ludwig die kostenlose Impfaktion im CCA.

Die kostenlose Teststraße im CCA ist ebenfalls weiterhin in Betrieb. Sie befindet sich im CCA 2, Ebene 1 (neben BILLA) und ist von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 16.45 Uhr geöffnet. Details und weitere Informationen auf www.ccamstetten.at