LKW drohte abzustürzen. In eine brenzliche Lage geriet ein LKW im Bezirk Amstetten. Das schwere Fahrzeug blieb in einer engen Kurve hängen und drohte abzurutschen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 24. Februar 2019 (10:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am 21. Februar am Vormittag wurde die FF Preinsbach zu einer LKW-Bergung bei der MüGu-Brücke alarmiert.

Der LKW blieb in einer engen Kurve am Bahnbegleitweg im Bankett hängen und drohte abzustürzen. Gemeinsam mit der FF Amstetten konnte das schwere Fahrzeug wieder fahrtüchtig gemacht werden, indem der Kran von Amstetten den LKW wieder auf den richtigen Verkehrsweg zurückbrachte.

Der Einsatz dauerte knapp zwei Stunden, zehn Mann der FF Preinsbach waren vor Ort.