1.400 Stiche beim Impfbus in Amstetten

In Amstetten nützten gestern 506 Personen die Chance für eine Impfung beim Impfbus. In Winklarn waren es tags zuvor 411 Personen, in Waidhofen 348. Am Freitag nahmen in Ardagger Stift 138 Personen an der Aktion teil.

Erstellt am 04. November 2021 | 10:34
New Image
In Amstetten bildeten sich lange Schlangen.
Foto: Heribert Hudler

In den vergangenen Tagen war der Impfbus wieder in der Region unterwegs. Insgesamt nutzten mehr als 1.400 Personen die Möglichkeit, sich eine Impfung gegen das Coronavirus zu holen. Station machte dieser in Ardagger (Freitag), Waidhofen und Winklarn (Dienstag) und Amstetten (gestern Mittwoch). In Ardagger Stift nahmen 138 Personen teil, in Waidhofen 348, in Winklarn 411 und in Amstetten 506. Es wurden Erst-, Zweit-, und Drittimpfungen durchgeführt.